Image for Tarkabarka Wanderbühne

Tarkabarka Wanderbühne

Zirkustheater ohne Worte

Datum: 19.06.2024
Zeit: 17:00
Ort: Aussenplatz - Mit Sonnen- und Regendach
Preis: Hutsammlung
Dauer: ca. 60 Minuten
Alter: Tout public

Weitere Daten:

Tarkabarka Wanderbühne

Zirkustheater ohne Worte. Humorvoll, überraschend und berührend. Die Compagnie Tarkabarka begeistert mit ausdrucksstarkem Theater, feiner Clownerie, flotter Akrobatik und poetischen Momenten. Einfach liebenswert! Für Gross & Klein.

Eine Bühne – 2 Programme:

* 19. Juni 17:00 – COMPAGNIE TARKABARKA: KABUFF
* 21. Juni 20:00 – COMPAGNIE TARKABARKA: HOPPAA!!
* 22. Juni 19:00 – COMPAGNIE TARKABARKA: HOPPAA!!
* 23. Juni 17:00 – COMPAGNIE TARKABARKA: KABUFF

Einlassmusik jeweils 20 Minuten vor Showbeginn!

KABUFF
ein poetisch-freudvolles Clowntheater
Die zwei charmanten Clowns, ihr vifer Hund und eine Holzkiste voller Überraschungen nehmen das Publikum mit auf eine Entdeckungsreise gespickt mit Artistik, Musik, Tanz, Zauberei und einer Prise Absurdität. Ganz ohne Worte begeistern die Beiden Kinder genauso wie Erwachsene und lassen sie die Zeit vergessen. Gekonnt und humorvoll wird das Publikum selber Teil der Vorstellung.

HOPPAA!!
ein clowneskes Spektakel voller Überraschungen Heute ist ein grosser Tag, das Wandertheater gibt eine Vorstellung hier im Ort. Die Show wird gleich beginnen! Doch wo bleiben die Artisten? Plötzlich stehen eine Frau und ein Mann ganz ungewollt im Rampenlicht und erkunden die bunte Welt des Scheiterns und des unverhofften Gelingens. Mit grosser Spielfreude ziehen sie uns in ihren Bann und entführen uns in eine Leichtigkeit des Seins.

Compagnie Tarkabarka

Die Zirkustheater-Compagnie Tarkabarka, gegründet 2016, besteht aus zwei Artisten, Anna Kostyál-Büchel und Bálint Kostyál. Tarkabarka ist ungarisch und bedeutet kunterbunt. Nebst Shows an Anlässen und in Theatern, reisen sie mit ihren Zirkuswägen von Frühling bis Herbst durch die Länder. Auf ihrer Freiluftbühne begeistern sie Klein und Gross mit ihrem charmantem & clownesken Zirkustheater ganz ohne Worte und verbreiten den Zauber des Wanderzirkuslebens. Bálint und Anna haben 2011-2012 ihre Ausbildung an der Schule für Tanz, Theater und Mime COMART in Zürich gemacht. Danach waren sie 2013-2015 mit dem Circolino Pipistrello unterwegs.

Trailer

Publikumsinformation

Hutsammlung: Die Show basiert auf Hutsammlung. Das heisst, du bestimmst deinen Eintrittspreis (bar oder twint).

Freie Platzwahl: Bitte 10 Minuten vorher da sein.

Aussenplatz: Die Tarkabarka Bühne ist im Zirkusquartier mit einem Strechzelt gegen Sonne und Regen geschützt.

Barbetrieb: Die Bar ist jeweils eine Stunde vor und nach der Show geöffnet.

Rollstuhlgängigkeit: Das Zirkusquartier ist rollstuhlgängig. Weitere Infos findest du hier