Image for Swiss Dance Days: Solidarity!

Swiss Dance Days: Solidarity!

Rebecca Weingartner

Datum: 29.02.2024
Zeit: 10:00
Ort: ZQ-Bühne
Preis: Reguläre Tickets: CHF 35 / 25 / 15 Kulturlegi, AHV, IV: CHF 10
Dauer: 60 Minuten
Alter: Ab 8 Jahren

Weitere Daten:

Bild: Matthias Wäckerlin
SOLIDARITY!

Diversität ist das Wort der Stunde und scheint Garant für eine solidarische und plurale Gesellschaft zu sein. Doch wie fühlt es sich eigentlich an Hier und Da zuhause zu sein, multiple Zugehörigkeiten zu haben? Was schafft Zugehörigkeit jenseits nationaler Identität? In Rebecca Weingartners neustem Stück «SOLIDARITY!» treffen zwei Tänzer·innen und ein Musiker aufeinander. Ihre Biografien sind so vielschichtig wie verschieden, aber das Gefühl, nicht dazuzugehören, haben alle drei schon erlebt. Auf der Bühne fordern sie sich gegenseitig heraus, mutig zu sein und eigene Grenzen zu überwinden. Der Musiker tanzt und die Tänzer·innen machen Musik und singen. Damit das gelingt, brauchen sie tatkräftige Unterstützung – voneinander, aber auch vom Publikum. Gemeinsam bilden sie einen Chor aus bewegten Körpern, ein klingendes, krachendes, singendes Ensemble, das sich auflehnt und sich Gehör verschafft für verborgene Geschichten. So unternimmt «SOLIDARITY!» den Versuch, im Theaterraum eine temporäre Gemeinschaft zu schaffen, in der alle Menschen – bei aller Verschiedenheit – sich dazugehörig fühlen.

Rebecca Weingartner

Rebecca Weingartner ist eine Hongkong-Schweizer Choreografin, die in Basel, lebt und arbeitet. 2021 wurde sie mit dem Kulturpreis für Tanz des Kantons Baselland ausgezeichnet. Nach dem Erfolg von «EQUALITY!», einem Tanzstück über die Gleichstellung der Geschlechter, das in Zusammenarbeit mit Benjamin Lindh Medin entwickelt wurde, setzt Rebecca Weingartner mit «SOLIDARITY!» ihre Arbeit für ein junges Publikum fort. Die Kompanie plant ihre Auseinandersetzung mit dem ikonischen Slogan der Französischen Revolution «Freiheit, Gleichheit, Solidarität[1]» fortzusetzen, indem sie ihn für ein junges Publikum neu interpretiert und aktuelle Themen aufgreift. Im Frühjahr 2025 werden sie «GUGUS!» als Abschluss der Trilogie präsentieren, eine unkonventionelle Interpretation des Freiheitsbegriffs bieten.

[1] «Solidarität» als ein gender-neutrales Synonym für «Brüderlichkeit».

Künstlerische Leitung & Performance: Rebecca Weingartner
Performance & Co-Kreation: Raul Martinez, Nello Novela
Music & Komposition: Nello Novela
Bühne/Licht/Technik: Claudio Bagno 
Dramaturgie: Luzius Heydrich
Kostüme: Diana Ammann
Outside Eyes: Tabea Martin, Mbene Mbunga
Outside Ear: Mara Miribung
Choreografischer Input: Angelo Dello Iacono/ADN Dialect
Foto: Matthias Wäckerlin
Produktion: Pascal Moor/Spring Production 
Koproduktion: ROXY Birsfelden
Residenz: Dampfzentrale Bern
Unterstützung: Fachausschuss Tanz und Theater BS/BL, Stanley Thomas Johnson Stiftung, Stiftung Edith Maryon, Jacqueline Spengler Stiftung, Fondation Nestlé pour l’Art, Schweizerische Interpretenstiftung (SIS), Werner Hasenböhler Stiftung

Ticketing

Wählen Sie selbst zwischen den verschiedenen Preisstufen:
Reguläre Tickets: CHF 35 / 25 / 15
Ermässigte Tickets für Studierende (ZHdK, ITW, HF, Manufacture), Kulturlegi, AHV, IV: CHF 10
Professionals-Tarif für Veranstaltende, Tanzschaffende: CHF 10

Begleitpersonen von Menschen mit Behinderung und Menschen mit dem Aufenthaltsstatus N, F sowie S erhalten freien Eintritt. Schreiben Sie dafür eine Mail an ticketing@swissdancedays.ch

Tickets im Vorverkauf sind bequem zahlbar via PDF-Rechnung, TWINT, Kreditkarte und anderen, gängigen online-Zahlungsmethoden. Gebuchte Tickets können bis 24h vor Veranstaltungsbeginn gegen Plätze für andere Vorstellungen umgetauscht werden, schreiben Sie dafür eine Mail an ticketing@swissdancedays.ch. Kein Umtausch an der Abendkasse. Reservationen sind leider nicht möglich. Restkarten nach Verfügbarkeit an den Abendkassen erhältlich.

Die Tickets bitte ausgedruckt oder digital zur Veranstaltung mitbringen.
Bei Fragen melden Sie sich unter ticketing@swissdancedays.ch.

Registrierung für Veranstaltende
Schweizer und internationale Veranstaltende melden sich bitte bei info@swissdancedays.ch, um den Registrierungslink für Veranstaltende zu erhalten. Veranstaltende können Tickets zum Professionals Tarif buchen und profitieren von einem ermässigten Unterkunftsangebot, mehr Infos hier.

Registrierung für Tanzschaffende
Tanzschaffende können sich ab dem 15.1.24 hier registrieren und Tickets zum Professionals-Tarif kaufen. Sobald Sie sich bis zum 14.2.2024 erfolgreich registriert haben, erhalten Sie Ihren persönlichen Badge vor Ort am Welcome Desk. Reservationen sind leider nicht möglich.

Gruppenreservierung ab 8 Personen
Interessierte Gruppen melden sich bitte bei ticketing@swissdancedays.ch.