Image for Mosaik

Mosaik

Die Welt gerät ins Wanken!

Zirkus Chnopf

Dauer: 70 Minuten
Alter: Ab 5 Jahren

Vergangene Daten:

  • 04. Juni 16:30
  • 03. Juni 19:30
  • 02. Juni 19:30

Premiere

Jede Hand, die fangen kann, die klettern kann, auf der gelaufen werden kann, wird jetzt gebraucht – denn die Artist:innen haben keine kleinere Aufgabe, als die Schwerkraft auszuhebeln…

„Mosaik“ ist die neuste Produktion des „Zirkus Chnopf“ mit fünf Profis und fünf Jugendlichen und jungen Artist:innen zwischen 14 und 24 Jahren – unter freiem Himmel.

Die Welt gerät ins Wanken – aber immerhin wissen wir, wo oben und unten ist. Oder etwa nicht?

Horizontal wird vertikal. Unten wird oben. Wände scheinen vertrauensvoll – bis sich die Lücke auftut. Und wenn sogar dem Boden unter den Füssen nicht mehr zu trauen ist, müssen die 10 Protagonist:innen der 33. Produktion des Zirkus Chnopf ihre gesamte Kreativität bündeln und die Herausforderung als Kollektiv annehmen. Jede Hand, die fangen kann, die klettern kann, auf der gelaufen werden kann, wird jetzt gebraucht – denn die Artist:innen aus den Bereichen Zirkus, Tanz und Musik haben keine kleinere Aufgabe, als die Schwerkraft auszuhebeln…

PREMIERE am Freitag 02.06.23
Danach Konzert King Pepe & the Queens

Choreographie und Regie Tim Plegge
Artistische Leitung und Co-Regie Sarah Behrle
Regieassistenz Annik Vanal
Dramaturgie Karin Dietrich
Musikalische Leitung Moritz Alfons
Bühnenbild Schlosserei & Metallbau Daniel Bäumlin GmBH & Werkstattteam Zirkus Chnopf
Kostüme Gundula Hartwig
Oeil extérieur Matthias Schoch

Ensemble
Astro Scheidegger, Benjamin Koch, Ellen Fässler, Jano Schorno, Lotta Rihs, Lucile Seilaz, Marie Binda, Pablo Valarcher, Sara Grimm, Victoria Leymarie

Leitungsteam
Konrad Utzinger, Polina Petushkova, Sibill Urweider

Publikumsinformation

  • Bar: 1h vor und nach Vorstellung geöffnet / an der Premiere Barbetrieb bis 02:00 Uhr
  • Hutsammlung: Jeweils nach der Vorstellung
  • Rollstuhlgängigkeit: Die Veranstaltung ist rollstuhlgängig