Tanzakrobatik und Partnering

Leitung: Ana Jordão (P)

Little Big Things

Der Workshop ist ausgebucht! Aufgrund der grossen Nachfrage veranstalten wir vielleicht einen kleinen Zusatzworkshop am Freitag, 18. Januar, 19:00-22:00 Uhr. Bei Interesse meldet euch bei uns!

In diesem Workshop erkunden wir dynamische Elemente und einfache Akrobatik, suchen natürliche Wege, akrobatisch mit dem Boden zu arbeiten und lernen, wie der Schwung aus der Akrobatik zu fliessenden Bewegungen beitragen kann. Besondere Aufmerksamkeit richten wir auf das Herstellen von Schwung, auf Gewichtsverlagerungen, den Handstand und einige Elemente aus Kontaktimprovisation und Partnering.

Für alle, die gerne die Verbindungen von Tanz und Akrobatik erkunden möchten! Die Beherrschung des Handstandes ist nicht nötig, aber bringt Knieschoner mit.

 

Ana Jordão

Ana Jordão ist eine Performerin, die ursprünglich vom zeitgenössischen Zirkus kommt, mittlerweile aber auch in den Gebieten des Tanzes, der Improvisation und der kreativen und akademischen Forschung tätig ist. Ihr Interesse bei der Bewegungspraxis geht über das Technische hinaus und gilt vermehrt den Möglichkeiten der Bewegung als Metapher, als Philosophie und als Mittel der Selbstreflexion. Ihre Performances erzählen denn auch hauptsächlich über Bewegungen; sie sind die Sprache, welche Ana laufend weiterentwickelt. Damit steht bei Anas Arbeit immer auch die Kommunikation in Vordergrund: Zwischen Körpern, zwischen Körpern und Objekten, zwischen Performerin und Publikum und zwischen Kunstformen.

Mehr Infos zu Ana Jordão

Teilnahmebedingungen

  • Die Anmeldung per Link, Mail oder Telefon ist verbindlich.
  • Das Kursgeld ist zu Beginn des Workshops in bar zu bezahlen.
  • Bei Rückzug der Anmeldung bis 10 Tage vor dem Workshop werden 50% des Kursgeldes verrechnet. Bei späterem Rückzug sind die vollen Kosten durch den/die TeilnehmerIn zu tragen.
  • Das Recht zur Teilnahme am gebuchten Workshop ist persönlich und nicht übertragbar. Nicht besuchte Lektionen begründen keinen Anspruch auf Kursgeldreduktion, ausser der Workshop ist explizit modular ausgeschrieben.
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Ein Notfallkontakt ist bei der Anmeldung anzugeben.
  • Bei ungenügender Teilnehmerzahl kann der Workshop in der Regel nicht stattfinden. Die angemeldeten TeilnehmerInnen werden per Mail über eine allfällige Absage informiert.
  • Die Teilnehmenden halten sich an die Hausregeln des Zirkusquartiers. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.
  • Trainingskleider und Knieschoner mitbringen.

Samstag , 19. Januar 2019
14:00–18:00

Sonntag , 20. Januar 2019
14:00–18:00

Auf Anfrage

Preise

140.00 CHF Normalpreis
100.00 CHF Ermässigt (U18 und Kulturlegi)

Details

Kategorie Akrobatik
Leitung Ana Jordão (P)

Tags

alle Levels Partner Tanz Akrobatik