Shake, Shake, Shake It to Make It Sound

Leitung: Théâtre de l'Extrême

Erschaffen eines visuellen Rhythmus mit Mini-Akrobatik, Tap und Slapstick

Was passiert, wenn man Akrobatik, Stepptanz und Slapstick alles zusammen in einen Topf wirft und ordentlich schüttelt, schüttelt, schüttelt? Das ist die brillante Handschrift von Luca, Luana und Matteo, eine Mischung aus mehreren Möglichkeiten, einen auditiven und visuellen Rhythmus ohne Instrument, aber mit dem Körper in Bewegung zu erzeugen.

In diesem Workshop könnt ihr hier die Compagnie Théâtre de l'Extrême persönlich kennenlernen und einen verspielten Einblick in ihre Arbeitsweise erhalten. Am Nachmittag nach dem Workshop könnt ihr dann direkt zuschauen, was dabei herauskommt.

Mitbringen: Wasser, bequeme Kleidung

Ab 14 Jahren, für alle Levels

 

Der Workshop ist Teil des Festival ZirQusHier gehts zum gesamten Programm

 

Workshopleitung Théâtre de l'Extrême:

Matteo Chippari
Tanzt und hört nie auf. Singt und hört nie auf. Isst und wird nie dick. Wenn er seine schwarzen und roten Steppschuhe anzieht, bleiben alle stehen und schauen zu. 
 
Luana Volet
Im Leben klettert sie. Als sie klein war, wollte sie unbedingt in den Zirkus, doch zuerst ging sie tanzen. Als sie neun Jahre alt war, begann sie schliesslich mit dem Zirkusunterricht, während dem sie wo immer möglich ein paar Purzelbäume einfügte.
 
Luca Lombardi
Er spielt mehr oder weniger alle Instrumente, die es gibt. Aber vor allem spielt er gerne alles, was kein Instrument ist. Er mag auch Nudeln, Rollen, Chinotto und Wasserfälle.

 

Es gelten die Regeln des BAG. Wir bitten euch, unser Schutzkonzept zu beachten.

Teilnahmebedingungen

  • Die Anmeldung per Link, Mail oder Telefon ist verbindlich.
  • Das Kursgeld ist zu Beginn des Workshops in bar zu bezahlen. Bitte komm dafür 15 Minuten vor Workshopbeginn im Zirkusquartier an.
  • Bei Rückzug der Anmeldung bis 10 Tage vor dem Workshop werden 50% des Kursgeldes verrechnet. Bei späterem Rückzug sind die vollen Kosten durch den/die TeilnehmerIn zu tragen.
  • Das Recht zur Teilnahme am gebuchten Workshop ist persönlich und nicht übertragbar. Nicht besuchte Lektionen begründen keinen Anspruch auf Kursgeldreduktion, ausser der Workshop ist explizit modular ausgeschrieben.
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Ein Notfallkontakt ist bei der Anmeldung anzugeben.
  • Bei ungenügender Teilnehmerzahl kann der Workshop in der Regel nicht stattfinden. Die angemeldeten TeilnehmerInnen werden per Mail über eine allfällige Absage informiert.
  • Die Teilnehmenden halten sich an die Hausregeln des Zirkusquartiers. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

Samstag , 15. August 2020
10:00–12:00

Sonntag , 16. August 2020
10:00–12:00

Jetzt anmelden

Preise

100.00 CHF Normalpreis
60.00 CHF Ermässigt

Details

Kategorie Zirkus
Leitung Théâtre de l'Extrême

Unterstützt von

Tags

ab 14 Jahren Artistik Clown Tanz Akrobatik ZirQus

Wo?