Intensiv-Woche: Statisches Trapez

Leitung: Julia Campastany

Entdecke das Trapez als Ausdrucksmittel.

Dieser Workshop gehört zur Akro-Intensiv-Woche. Hier geht es zum vollen Programm.

Durch ein geführtes Aufwärmen bereiten wir den Körper auf die Anforderungen für die Luftakrobatik vor. Beginnend mit Cardio-Übungen bis zum aufwärmen des ganzen Körpers, durch spezielle Vorbereitungsübungen und Verbindungen zum arbeiten in der Höhe inklusive Technik und aktive Beweglichkeitsübungen.


Technik am Trapez
Beginnend mit der Arbeit am Gerät werden wir die Grundtechniken durchgehen, um
unsere Körper und Geist auf den nächsten Teil vorzubereiten.
Die Arbeit an jedem der Luftgeräte wird sich auf das Erlernen von Bewegungen und Posen konzentrieren und der Untersuchung der Ausführung von ihnen. Wir werden uns darauf konzentrieren, einen persönlichen Weg zur Ausführung des (schon bekannten) Materials, zu erforschen, um neues Material zu finden.
Der Kurs ist für verschiedene Niveaus offen und jeder Einzelne wird spezifische, unterschiedliche Anforderungen und Arbeitspunkte haben.

Research
Wir werden unsere Bewegungsmuster identifizieren und versuchen, sie durch spezifische Aufgaben zu durchbrechen. Wir werde die Bodenarbeit als Ausgangspunkt und Inspiration für unsere Forschung nutzen. Einige der Materialien, an denen wir gearbeitet und welche wir entwickelt haben, werden wir verwenden um eine Bewegungssequenz zusammenstellen, welche wir wiederholen und bearbeiten können.

 

Mehr zu Julia Campastany

Video it happens

 

Teilnahmebedingungen

  • Die Anmeldung per Link, Mail oder Telefon ist verbindlich.
  • Das Kursgeld ist zu Beginn des Workshops in bar zu bezahlen.
  • Bei Rückzug der Anmeldung bis 10 Tage vor dem Workshop werden 50% des Kursgeldes verrechnet. Bei späterem Rückzug sind die vollen Kosten durch den/die TeilnehmerIn zu tragen.
  • Das Recht zur Teilnahme am gebuchten Workshop ist persönlich und nicht übertragbar. Nicht besuchte Lektionen begründen keinen Anspruch auf Kursgeldreduktion, ausser der Workshop ist explizit modular ausgeschrieben.
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Ein Notfallkontakt ist bei der Anmeldung anzugeben.
  • Bei ungenügender Teilnehmerzahl kann der Workshop in der Regel nicht stattfinden. Die angemeldeten TeilnehmerInnen werden per Mail über eine allfällige Absage informiert.
  • Die Teilnehmenden halten sich an die Hausregeln des Zirkusquartiers. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

Montag , 29. Juli 2019
16:00–17:30

Dienstag , 30. Juli 2019
16:00–17:30

Mittwoch , 31. Juli 2019
16:00–17:30

Donnerstag , 01. August 2019
16:00–17:30

Freitag , 02. August 2019
16:00–17:30

Jetzt anmelden

Preise

185.00 CHF Normalpreis
130.00 CHF Ermässigt (U18 und Kulturlegi)

Details

Kategorie Artistik
Leitung Julia Campastany

Tags

intensiv

Wo?