Intensiv-Woche: Banquine & Partnerakrobatik

Leitung: Marieke Thijssen, David Mupanda und Wilko Schütz

Vertrauen, körperliche Fitness und Spass! Banquine und Partnerakrobatik für Mittelstufe und Fortgeschrittene. Täglich drei Stunden intensives Arbeiten.

Dieser Workshop ist Teil der Akro-Intensiv-Woche 14.–18.8.2018
Hier geht‘s zur Übersicht aller Workshops

Den Wochenpass (Preis: 485.– / 695.–) für den Besuch sämtlicher Workshops bitte per Mail buchen. Darin enthalten sind die Workshops: Handstand Advanced, Banquine&Partnerakro, Parkour sowie Tanzakro.

 

Partnerakrobatik und Banquine Kursinhalt

Im Fokus dieser Workshop Serie steht das Erlernen und Festigen partnerakrobatischer Tricks, vom einfachen Schulterstand angefangen bis hin zum Einarmer und Twistsalto. Als Trainertrio werden wir dabei am Können unserer Teilnehmer ansetzen und darauf aufbauend neue Tricks erlernen. Wir beginnen täglich mit gemeinsamen Aufwärmen und vorbereitenden Übungen. Wir legen Wert auf technisch saubere und sichere Ausführung der Tricks. Dabei sollen die Teilnehmer auch lernen Risiken zu erkennen und sich gegenseitig zuverlässig zu spotten. Neben dem gemeinsamen erlernen von Tricks in kleinen Gruppen werden wir auch die Möglichkeit haben individuell in der Longe zu arbeiten und an neuen Tricks zu feilen. Die Auswahl der Tricks wird dabei maßgeblich von den Wünschen der Teilnehmer bestimmt. Statische Figuren im Duo sind ebenso möglich wie dynamische Tricks im Trio oder Menschenkolonnen... Sind neue Tricks gemeistert ist es der nächste Schritt an kreativen Ein- und Ausgängen sowie Übergänge zwischen den Tricks zu arbeiten. Ziel ist es das sich jeder Teilnehmer auf seinem Niveau weiter entwickeln kann und Anregungen fürs zukünftige Training mitnimmt. Wir freuen uns auf motivierte Teilnehmer viel Spaß beim gemeinsamen Training!

 

Voraussetzungen

  • Erfahrungen in Partnerakrobatik, regelmässiges Akrobatiktraining (oder ähnliches) sowie fester Akrobatikpartner wünschenswert.

Das tägliche gemeinsame Aufwärmen von 9:30 - 10:00 ist ein kostenloses Angebot für alle Kurse der Akro-Intensiv-Woche.

 

Marieke Thijssen

https://davidmarieke.com/

ist professionelle Artistin und spezialisiert in Partner Akrobatik. Auf der Zirkusschule in Rotterdam hat sie ihre Akrobatik Partner David Mupanda und Wilko Schütz kennen gelernt. Seit Mitte 2017 arbeiten sie gemeinsam im Akrobatik Trio. Ihre Interesse am Zirkus und vor allem der Akrobatik besteht darin sie aus der Bewegung heraus zu entwickeln und sie mit Tanz und Bewegungstheater zu kombinieren.

David Mupanda

ist spezialisiert in Partnerakrobatik. Er begann als 10-jähriger Junge im Jugendzirkus Rotjeknor in Rotterdam und entwickelte sich zum professionelen Akrobat. Nach Abschluss der Zirkusschule in Rotterdam 2016 spielte er zuerst im Duo mit Marieke  unter anderem in der Show 'Man met Hoed' und später im Akrobatik Trio mit Wilko die Show 'Vita'. Er unterrichtet regelmäßig Jugendgruppen und gibt Workshops im Bereich Akrobatik.

Wilko Schütz

geboren in Deutschland, ist von kleinauf begeisterter von Partnerakrobatik. Anfänglich erlernte er seine Kunststücke autodidaktisch zusammen mit seinen zwei Brüdern bevor er später im Kinder- und Jugendzirkus das Training für seine Leidenschaft mit erfahrenen Trainern intensivierte und die Grundlagen für statische und dynamische Partnerakrobatik auf hohem Niveau legte. Neben regelmäßigen Auftritten ist er auch als Trainer tätig. Erst nach Abschluss seines Maschinenbaustudiums entschloss er sich auf die Zirkusschule nach Rotterdam zu gehen, die er 2017 erfolgreich als Untermann mit einer Hand zu Hand Nummer abschloss. Im folgenden arbeitet er als Akrobat in verschiedenen Produktionen im Trio zusammen mit David und Marieke in den Niederlanden.

 

Website Pile en Face

 

Teilnahmebedingungen

  • Die Anmeldung per Link, Mail oder Telefon ist verbindlich.
  • Das Kursgeld ist zu Beginn des Workshops in bar zu bezahlen.
  • Bei Rückzug der Anmeldung bis 10 Tage vor dem Workshop werden 50% des Kursgeldes verrechnet. Bei späterem Rückzug sind die vollen Kosten durch den/die TeilnehmerIn zu tragen.
  • Das Recht zur Teilnahme am gebuchten Workshop ist persönlich und nicht übertragbar. Nicht besuchte Lektionen begründen keinen Anspruch auf Kursgeldreduktion, ausser der Workshop ist explizit modular ausgeschrieben.
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Ein Notfallkontakt ist bei der Anmeldung anzugeben.
  • Bei ungenügender Teilnehmerzahl kann der Workshop in der Regel nicht stattfinden. Die angemeldeten TeilnehmerInnen werden per Mail über eine allfällige Absage informiert.
  • Die Teilnehmenden halten sich an die Hausregeln des Zirkusquartiers. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

Dienstag , 14. August 2018
13:00–16:00

Mittwoch , 15. August 2018
13:00–16:00

Donnerstag , 16. August 2018
13:00–16:00

Freitag , 17. August 2018
13:00–16:00

Samstag , 18. August 2018
13:00–16:00

Preise

200.00 CHF Kulturlegi / Legi
285.00 CHF Normalpreis

Details

Kategorie Artistik
Leitung Marieke Thijssen, David Mupanda und Wilko Schütz

Tags

ab 14 Jahren Mittelstufe Fortgeschrittene Duo Partner Akrobatik akro-intensiv

Wo?