Bodywork - therapeutic touch

Leitung: Daniel Görich

Die Akro-Intensiv-Woche muss wegen zu wenig Anmeldungen leider abgesagt werden!

Die Akro-Intensiv-Woche muss wegen zu wenig Anmeldungen leider abgesagt werden!

 

Dieser Workshop ist Teil der Akro-Intensiv-Woche. Die Saturday Afternoon Session von 13:30-17:30 gehört zum Workshop dazu. Diese vierstündige Session ist eine Gelegenheit für alle Teilnehmer*innen, ihre Fähigkeiten im Rahmen einer Gruppenimprovisation / Jam in die Praxis umzusetzen. Hier gehts zum gesamten Programm.

Dieser Workshop richtet sich an alle die Lust haben ihren Zugang zu Entspannung, Selbstwahrnehmung und Ruhe zu erweitern. Entspannung und Introspektion stehen hier im Mittelpunkt - Inspiriert durch osteopathische Prinzipien streifen wir verschiedene Bereicher der Körperarbeit und beginnen eine Reise in die inneren Welten – individuell, sowie mit Partner*in und Gruppe!

Beim praktizieren von Thai-Yoga-Massage, Qi-Gong, progressiver Muskelentspannung und anderen Selbsterfahrungstechniken stehen folgende Themen im Mittelpunkt:

- Wo ist meine persönliche Komfortzone?

- Raum geben & Raum nehmen

- Was heißt „Neutralität“ ?

Schenk dir einen Moment der Stille! … release – let go …

Besonders die Teilnehmer*innen von anderen Kursen der “Acro-intensive week” können von diesem Kurs profitieren, da es deinem Körper helfen wird sich zu regenerieren.

Benötigt:

- bequeme Kleidung

- großes Tuch zum unterlegen und kuschelige Decke zum zudecken :)

 

DER KURS FINDET AUF DEUTSCH STATT.

 

Daniel Görich

Nach dem Abitur begann Daniels künstlerischer Weg in Berlin an der Schule für darstellende & bildende Künste Die Etage. Für den Feinschliff am technischen und künstlerischen Ausdruck ging es dann für 3 weitere Jahre nach Toulouse an die Zirkusschule Esacto‘ Lido um nach 5 Jahren Ausbildung dann die Bretter die die Welt bedeuten mit Cirque Pardi zu erobern. Das Toulouser Künstlerkollektiv tourte mit der Show „Borderland“ quer durch Europa. Nach 5 Jahren on the Road mit diversen künstlerischen, soziokulturellen und lehrenden Tätigkeiten entschied sich Daniel das Leben als urbaner Nomad für einige Zeit ruhen zu lassen und begann 2018 seine Osteopathieausbildung am College Sutherland bei Frankfurt welche sich nun langsam dem Ende nähert. Seine Begeisterung für den Menschen mit all seinen Facetten entwickelt sich stetig weiter und findet neue Formen!

 

ACHTUNG!

Es gibt keine Abstands- und Maskenpflicht mehr für die Workshops. Wir bitten euch gerade desswegen unser angepasstes Schutzkonzept zu beachten. 

Teilnahmebedingungen

  • Die Anmeldung per Link, Mail oder Telefon ist verbindlich.
  • Das Kursgeld ist zu Beginn des Workshops in bar zu bezahlen. Bitte komm dafür 15 Minuten vor Workshopbeginn im Zirkusquartier an.
  • Bei Rückzug der Anmeldung bis 10 Tage vor dem Workshop werden 50% des Kursgeldes verrechnet. Bei späterem Rückzug sind die vollen Kosten durch den/die TeilnehmerIn zu tragen.
  • Das Recht zur Teilnahme am gebuchten Workshop ist persönlich und nicht übertragbar. Nicht besuchte Lektionen begründen keinen Anspruch auf Kursgeldreduktion, ausser der Workshop ist explizit modular ausgeschrieben.
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Ein Notfallkontakt ist bei der Anmeldung anzugeben.
  • Bei ungenügender Teilnehmerzahl kann der Workshop in der Regel nicht stattfinden. Die angemeldeten TeilnehmerInnen werden per Mail über eine allfällige Absage informiert.
  • Die Teilnehmenden halten sich an die Hausregeln des Zirkusquartiers. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

Montag , 26. Juli 2021
18:45–20:15

Dienstag , 27. Juli 2021
18:45–20:15

Mittwoch , 28. Juli 2021
18:45–20:15

Donnerstag , 29. Juli 2021
18:45–20:15

Freitag , 30. Juli 2021
18:45–20:15

Auf Anfrage

Preise

220.00 CHF Normalpreis
150.00 CHF Ermässigt (Legi/Kulturlegi)

Details

Kategorie Akrobatik
Leitung Daniel Görich

Tags

ab 12 Jahren Artistik Akrobatik intensiv