Boden- & Sprungakrobatik

Leitung: Rémi Lebocey

Come roll, get upside down, jump, flip, and twist with ease and style!

Dieser Workshop ist Teil der Akro-Intensiv-Woche. Die Saturday Afternoon Session von 13:30-17:30 gehört zum Workshop dazu. Diese vierstündige Session ist eine Gelegenheit für alle Teilnehmer*innen, ihre Fähigkeiten im Rahmen einer Gruppenimprovisation / Jam in die Praxis umzusetzen. Hier gehts zum gesamten Programm.

In this course you will learn and strengthen your knowledge of the core elements of floor acrobatics such as rolls, cartwheels and flips. We will also be expanding this vocabulary with moves inspired by tricking, parkour and capoeira, breaking things down so that every person is able to make progress, regardless of their level.

A big emphasis is put on softness and sustainability, while also acknowledging the risk factor and turning fear into fun!

This course has a component of physical preparation and conditioning, which will keep you strong and confident and also prevent injuries.

Come roll, get upside down, jump, flip, and twist with ease and style!

A basic level of fitness is required. Some experience in rolling and handstanding will help.

 

DER KURS FINDET AUF ENGLISCH STATT.

 

Rémi Lebocey

Inspired by the movement of animals like cats and monkeys, Rémi was educated in floor acrobatics, contemporary dance, capoeira and freerunning. He has been learning in France, the Netherlands and Spain. In 2015, he graduated from Codarts Circus Arts Rotterdam, specialising in acrobatics and juggling, and since then has continued to collaborate with other artists as a physical performer and musician.

Rémi is well aware of people's varieties of body types, strengths and weaknesses, thus his classes contain various contents according to each one's ability. As a teacher he aims to share his skills with his students, allowing them to move and tumble with joy, lightness and style!

Facebook

Instagram

VIDEO

 

ACHTUNG!

Momentan gilt für Workshops und Kurse noch die Abstands- und Maskenpflicht. Im Juli wird ein neues Schutzkonzept gelten. Wir bitten euch, dann unser angepasstes Schutzkonzept zu beachten und euch vor dem Workshop auf unserer Homepage über die aktuell geltenden Regeln zu informieren. 

Teilnahmebedingungen

  • Die Anmeldung per Link, Mail oder Telefon ist verbindlich.
  • Das Kursgeld ist zu Beginn des Workshops in bar zu bezahlen. Bitte komm dafür 15 Minuten vor Workshopbeginn im Zirkusquartier an.
  • Bei Rückzug der Anmeldung bis 10 Tage vor dem Workshop werden 50% des Kursgeldes verrechnet. Bei späterem Rückzug sind die vollen Kosten durch den/die TeilnehmerIn zu tragen.
  • Das Recht zur Teilnahme am gebuchten Workshop ist persönlich und nicht übertragbar. Nicht besuchte Lektionen begründen keinen Anspruch auf Kursgeldreduktion, ausser der Workshop ist explizit modular ausgeschrieben.
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Ein Notfallkontakt ist bei der Anmeldung anzugeben.
  • Bei ungenügender Teilnehmerzahl kann der Workshop in der Regel nicht stattfinden. Die angemeldeten TeilnehmerInnen werden per Mail über eine allfällige Absage informiert.
  • Die Teilnehmenden halten sich an die Hausregeln des Zirkusquartiers. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

Montag , 26. Juli 2021
17:00–18:30

Dienstag , 27. Juli 2021
17:00–18:30

Mittwoch , 28. Juli 2021
17:00–18:30

Donnerstag , 29. Juli 2021
17:00–18:30

Freitag , 30. Juli 2021
17:00–18:30

Jetzt anmelden

Preise

220.00 CHF Normalpreis
150.00 CHF Ermässigt (Legi/Kulturlegi)

Details

Kategorie Artistik
Leitung Rémi Lebocey

Tags

ab 16 Jahren Artistik Akrobatik intensiv