Image for La Rencontre

La Rencontre

Halt. – Zeitgenössisches Zirkustheater übers Halten und Loslassen

Dauer: 75 Minuten
Alter: Ab 8 Jahren

Vergangene Daten:

  • 15. Juni 20:00
Bild: Zirkus-Kunst gGmbH, Badenweiler
La Rencontre: Halt. – Zeitgenössisches Zirkustheater übers Halten und Loslassen

Abschlussstück der Preparatory Schule für Zeitgenössichen Zirkus Cirque Intense

Freundschaften und Beziehungen geben uns Halt. Aber was macht eine Begegnung interessant und lebendig? Wann treten wir mit einem anderen Menschen in Resonanz? Und wo entsteht daraus Zusammenhalt? Was zieht uns an oder stößt uns ab? Durch Begegnung entsteht Bewegung, im Inneren wie im Äußeren. Es entsteht ein Austausch zwischen den Körpern mit allen Sinnen. Er lässt uns vertraut sein und erzeugt zugleich Reibung. Wir entwickeln uns und stellen uns der Herausforderung, nicht festzuhalten, nicht anzuhalten. Doch in welche Arme können wir uns fallen lassen? Was gibt uns wirklich Halt und Sicherheit in unserer bewegten Welt?

In “Halt.” begibt sich das Ensemble des Berufsorientierungsjahres Cirque Intense aus Neuenburg am Rhein in Südbaden, auf eine gemeinsame Reise, in der individuelle, biografische Gedanken und Themen der Gruppe mittels Live-Musik, theatralem Ausdruck, Tanz und Artistik in künstlerische Bewegung und Choreografien umgewandelt sind. Das herausfordernde körperliche Training kreiert Grenzerfahrungen und Fragen, die in humorvollen zirzensischen Bildern und im Dialog von ArtistInnen und ihren Zirkusgeräten gelöst werden. 

Es entstehen Bilder von Begegnungen, intensiven Gruppenmomenten und intimen Einzelszenen. Das Publikum wird eingeladen zum Innehalten und Erleben seiner eigenen Resonanz über Gewohnheiten und Rollen in verschiedensten Beziehungen.

Credits

Ensemble: Annika Eßer, Lilach Kashi, Franca Leu, Frida Modrow, Hélène Pradal, Mona Schmid, Felix Reinalter.
Künstlerische Leitung: Robert Eisele
Tanz-Choreografie: Karolin Stächele
Choreografie Luftartistik und Chinese Pole: Isabelle Noël
Musik: Tilo Wachter
Performance Training: Ursula Hildebrand

Cirque Intense und die Zirkus- Kunst gemeinnützige GmbH

Die Zirkus-Kunst gemeinnützige GmbH ist ein «social business» Start-up und wurde Anfang 2018 gegründet. Die GmbH ist die Trägerin des zweijährigen Beruforientierungs- und Vorbereitungsjahrs Cirque Intense.

Die Teilnehmenden erhalten ein vielseitiges, tägliches Vollzeittraining, und bereiten sich dabei intensiv auf die Aufnahmeprüfungen an Zirkusschulen vor. Sie agieren als Trainer *innen für Kinder- und Jugend-Zirkusgruppen und sammeln so wertvolle Erfahrungen im Bereich der Zirkuspädagogik. Das Cirque Intense Projekt wird durch Stiftungen, private Förderer und Sponsoren, sowie maßgeblich von der Stadt Neuenburg und den Orten Badenweiler und Müllheim unterstützt. Das Vollzeit-Training findet in der Altrheinhalle in Neuenburg und in unserem Zirkuszelt in Neuenburg am Rhein statt. Die Zirkus-Kunst GmbH ist auf Spenden angewiesen, auch von Privaten, die unsere Arbeit unterstützen möchten. Sie kann dafür Spendenbescheinigungen ausstellen. Nähere Informationen zum Cirque Intense Programm finden sich unter www.cirque-in- tense.de, zum Kindertraining unter www. zirkus-suedbaden.de und zur Zirkus-Kunst GmbH unter www.zirkus-kunst.gmbh (letztere Seite richtet sich an interessierte Förderer)

Publikumsinformation

Hutsammlung: Die Show basiert auf Hutsammlung. Das heisst, du bestimmst deinen Eintrittspreis (bar oder twint).

Freie Platzwahl: Auch mit Reservation bitte 10 Minuten vorher da sein.

Barbetrieb: Die Bar ist jeweils eine Stunde vor und nach der Show geöffnet.

Rollstuhlgängigkeit: Das Zirkusquartier ist rollstuhlgängig.