Image for Family-Akro-Workshop

Family-Akro-Workshop

Fliegen, tanzen, spielen!

Mit Laura Vogel

Datum: 10.03.2024
Zeit: 10:00
Ort: Trainingshalle
Preis: 45.00 CHF/Paar
Dauer: 90 Minuten
Alter: 5 – 12 Jahre
Level: Alle Levels
Anmeldung für Warteliste

Vergangene Daten:

Family-Akro

Lerne gemeinsam mit deinem Kind, deinem Göttimeitli oder deinem Neffen spielend und tanzend akrobatische Figuren.

Bei Family-Akro gehen wir gemeinsam auf Bewegungsreise, erforschen die Schwerkraft – und wie wir sie überlisten können! Unter der Leitung der Choreografin, Performerin und Bewegungslehrerin Laura Vogel.

Für alle Levels mit erwachsener:m Partner:in
CHF 45.—/Paar (Bitte nur eine Anmeldung pro Paar)
Alter: 5 – 12 Jahre

Laura Vogel

Laura Vogel, geboren in Berlin, lebt und arbeitet als Choreographin, Performerin und Bewegungslehrerin in Zürich. Ausbildung an der École Nationale des Arts du Cirque in Frankreich, Weiterbildung in zeitgenössischem Tanz und Tanztherapie sowie Studium der Humanmedizin in Berlin. 

Neben eigenen Stücken mit der Produktionsplattform Gesellschaft für zeitgeniessenden Tanz tanzte sie für verschiedene Compagnien, unterrichtete als Dozentin für Bewegung an der Zürcher Hochschule der Künste und macht Choreographien für Tanz, Theater und neuen Zirkus. www.gfzgt.ch 

Allgemeine Infos
  • Die Anmeldung per Link, Mail oder Telefon ist verbindlich.
  • Das Kursgeld ist per Rechnung zu bezahlen, die du von uns per Mail erhalten wirst.
  • Bei Rückzug der Anmeldung bis 10 Tage vor dem Workshop werden 50% des Kursgeldes verrechnet. Bei späterem Rückzug sind die vollen Kosten durch den/die TeilnehmerIn zu tragen.
  • Das Recht zur Teilnahme am gebuchten Workshop ist persönlich und nicht übertragbar. Nicht besuchte Lektionen begründen keinen Anspruch auf Kursgeldreduktion, ausser der Workshop ist explizit modular ausgeschrieben.
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Ein Notfallkontakt ist bei der Anmeldung anzugeben.
  • Bei ungenügender Teilnehmerzahl kann der Workshop in der Regel nicht stattfinden. Die angemeldeten TeilnehmerInnen werden per Mail über eine allfällige Absage informiert.
  • Die Teilnehmenden halten sich an die Hausregeln des Zirkusquartiers. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.