Zone

Cie EnShow

Musik, Partnerakro und Luftring!

Diese Show ist eine Mischung aus Tanz, akrobatischen Hebefiguren und Pyrotechnik. Das Publikum taucht in ein Steampunk-Universum ein und verliert das Gefühl für Zeit und Realität. Zwei Figuren tanzen, spielen und schwirren wie hypnotisiert von einer mysteriösen Strassenlaterne. Dieser leuchtende Koloss scheint sie nicht aus seinem Griff entlassen zu wollen.
 
Cie EnShow
Eulalie Svetlana Blanc
Die junge Zirkuskünstlerin Eulalie Svetlana Blanc ist als Zirkuskind aufgewachsen. Mit einer guten Basis im Kunststurnen und Trampolin – sie hat zwei Mal an der Trampolin-Schweizermeisterschaft mitgemacht – hat sie ihre Fähigkeiten mit einer pre-professionellen Zirkusausbildung und ein J+S Leiterkurs ergänzt. Sie unterichtet seit vier Jahren 4-Jährige bis Erwachsene in verschiedenen Zirkusdisziplinen. Sie bereichert ihren Unterricht gerne mit einer dem Pilates entlehnten Methode, die sich an den körpereigenen Fähigkeiten der Teilnehmer*innen orientiert. 
 
Jeremy Henchoz
Jérémy entdeckte 2016 die Zirkuskünste. Fasziniert engagierte er sich daraufhin in zahlreichen Kursen für Bodenakrobatik und Hebeakrobatik. Er nimmt regelmäßig an Workshops teil und entwickelt sich mit Leidenschaft in diesen Bereichen weiter. Im Jahr 2019 trat er zudem der Kunst der Pyrotechnik bei und schwingt seither den Feuerstab und spuckt Feuer. An derselben Schule, die ihn ausgebildet hat, unterrichtete Jérémy Akrobatik und Hebefiguren für junge Schüler zwischen 8 und 15 Jahren. Er gab auch Kurse für "Babyzirkus".
 
Für unsere Veranstaltungen gilt die Maskenpflicht ab 7 Jahren und die Zertifikatspflicht (2G) ab 16 Jahren. Änderungen vorbehalten. Es gelten die Regeln des BAG. Alle Informationen dazu hier: Schutzkonzept.

Freitag , 21. Januar 2022
um 20:00 Uhr



Samstag , 22. Januar 2022
um 20:00 Uhr



Preise

25.00 CHF Richtpreis - Hutsammlung

Details

Kategorie Zeitgenössischer Zirkus
Ort Halle
Publikum tout public

Unterstützt von

Tags

Musik Artistik Zeitgenössischer Zirkus Akrobatik

Wo?