Whatever «Love» Means

LAB Junges Theater Zürich

Stückentwicklung mit Jugendlichen

Woher kommen unsere Vorstellungen von DER Liebes-Beziehung? Was wäre, wenn «normal» ganz anders wäre? Die jungen Spieler*innen des LAB suchen mit Hilfe von feministischen Comics, nachgespielten Film-Szenen, Eigeninterpretationen von Love-Songs, den peinlichsten Ratgebern und ihrem eigenen Erleben nach möglichen Antworten.


Dauer rund 60 Minuten. Ab 12 Jahren.

 

LAB Junges Theater Zürich

Das LAB ist ein Netzwerk von jungen Theaterprofis, das Jugendlichen von 14 bis 24 Jahren vielfältige Theaterkurse und Projekte anbietet. LAB steht für TheaterLABor, es schafft Zeit für Inhalte und Raum für Spiel, wildes Herumspinnen, Improvisation, Körpereinsatz und intensives Reden und Nachdenken. Das Ziel ist es, gemeinsam mit Jugendlichen unsere Kultur und die Welt, in der wir leben, zu erforschen und mit unseren Beziehungen zu ihr zu experimentieren. Wahrnehmen, was genau geschieht und neue Entwürfe erschaffen. Das LAB öffnet einen unverbrauchten Spiel-, Denk- und Erfahrungsraum, in dem sich junge Ensembles auf Zeit bilden und sich neue Formate und Themen langfristig entwickeln können.

Dienstag , 26. Mai 2020
um 20:00 Uhr

Jetzt reservieren


Donnerstag , 28. Mai 2020
um 20:00 Uhr

Jetzt reservieren


Freitag , 29. Mai 2020
um 20:00 Uhr

Jetzt reservieren


Samstag , 30. Mai 2020
um 20:00 Uhr

Jetzt reservieren


Preise

25.00 CHF Normalpreis
15.00 CHF Ermässigt U18/ Kulturlegi

Details

Kategorie Theater
Ort Halle

Unterstützt von

Tags

ab 12 Jahren Theater LAB Junges Theater Zürich Jugendliche

Wo?