Roulé Boulé

Le Théâtre Circulaire

Auf halben Weg zwischen Poesie und Absurdität

Roulé Boulé ist ein Moment, den wir mit zwei reisenden Figuren verbringen. Sie möchten euch von ihrer Reise berichten. Warum gibt es so viele Strassen? Und warum gibt es keinen Wegweiser, der die Richtung anzeigt? 

Das Stück rollt auf einem Fahrrad genüsslich durch Poesie und Absurditäten. Eine lebhafte Verquickung von Clownerie, Slapstick und Mimenspiel, die euch einlädt, zu lächeln und eure Nachbarn kennenzulernen.

Dauer: 30 Minuten

 

Roulé Boulé ist Teil des Festival ZirQus! Hier gehts zum gesamten Programm

 

Kreation:
Morgane und Jean-David L'Hoste-Lehnherr
Co-Autorschaft:
David Melendy und Camille Denkinger

  

Le Théâtre Circulaire 

Le Théâtre Circulaire ist eine 2019 gegründete Compagnie, die sich zum Ziel gesetzt hat, Schauspiele verschiedener Genres mit dem Hauptmedium Theater zu schaffen.
Was für die Compagnie immer im Zentrum steht, ist die Bewegung. Die Bewegung des Körpers, aber auch das Prinzip eines Theaters in Bewegung, das sich bewegt, um dem Publikum entgegenzukommen. Die Idee besteht darin, die Menschen zu ermutigen, sich um die Aufführung herum zu treffen.

 

Aufgrund der aktuellen Lage ist kein Einlass ohne vorhergehende Registrierung möglich. Es gelten die Regeln des BAG. Wir bitten euch, unser Schutzkonzept zu beachten.

Samstag , 15. August 2020
um 19:00 Uhr

Jetzt reservieren


Sonntag , 16. August 2020
um 13:00 Uhr

Jetzt reservieren


Sonntag , 16. August 2020
um 18:00 Uhr

Jetzt reservieren


Preise

20.00 CHF Richtpreis (Hutsammlung)

Details

Kategorie Freilichtspektakel
Ort Aussenplatz

Unterstützt von

Tags

Artistik Clown Zeitgenössischer Zirkus auch für Kinder ZirQus

Wo?