Losing Ground

Cie Insaisissable

Ein Mann – ein Rad

Joachim Ciocca – Bronzemedaillengewinner an der letzten Einrad-WM – folgt mit Akrobatik, Tanz und Sound dem Netzwerk der uns umgebenden Objekte und Technologien. Vielleicht führen diese Tools nicht nur zur Entfremdung? Ein Solo mit Sogkraft.

Dauer 60 Minuten
Empfohlen ab 8 Jahren

 

Konzept, Choreografie und Performance Joachim Ciocca
Konzept, Szenografie und Lichtkonzept Julien Brun
Choreografie Mimi Jeong
Tonkonzept Robert Torche

Fotos Paul Hegi

 

Cie Insaisissable
Insaisissable wurde 2017 von Joachim Ciocca gegründet und hat zum Ziel, Zirkus, Tanz und Theater in zeitgenössischen, für alle zugänglichen Kreationen zu verbinden. Nach der Show Insaisissable, die Einrad und zeitgenössischen Tanz verschmelzen lässt, und No Longer Strangers, einem sanften Duo mit Natalie Oleinik, präsentiert die Compagnie nun die Show Losing Ground, die im Februar 2020 Premiere feiert.

Samstag , 29. Februar 2020
um 20:00 Uhr

Jetzt reservieren


Sonntag , 01. März 2020
um 17:00 Uhr

Jetzt reservieren


Preise

30.00 CHF Hutsammlung (Richtpreis)

Details

Kategorie Artistik
Ort Halle

Tags

ab 8 Jahren Artistik Neuer Zirkus Solo

Wo?