122 x 244 / Can a shadow…

KLUB GIRKO / Jordão & Ebnöther Trott

Zwei Frauen und zwei Männer in zwei faszinierenden Kurzstücken

122 x 244 – and a lot of little pieces

Zwei Personen, ein Format, Holz – in dieser Zirkus/Theater/Performance untersuchen zwei Artisten die Metamorphose dieses unnachgiebigen und gleichzeitig sanften Materials in Beziehung zu ihnen selbst. Während sie das Balancieren entdecken - mit und auf den Objekten - finden sie sich in Situationen von Abhängigkeit und Vertrauen, von Kraft und Sensibilität wieder: zwischen fliegenden Klötzchen und schwankenden Planken.

von
Josef Stiller
Julian Vogel

Künstlerische Unterstützung
Jonas Althaus

Auge von Aussen
Sebastian Kann

Coaching
​Wendy Moonen

Residenzen und Unterstützung
Katapult Berlin
TENT Circustheater-productions Amsterdam
Theater Bouwjaar’84 Tilburg
Zirkusquartier Zürich ​

Dauer
Ca. 40 min

 

Can a shadow have a person?

In ihrem Work in Progress Showing von 'can a shadow have a person' erforschen Jeanine Ebnöther Trott und Ana Jordão tänzerisch-akrobatisch ihre Schatten. Sie stellen sich die Frage wie viele Personnagen in einem einzigen Körper existieren können und übersetzen sowohl innere Konflikte als auch Zärtlichkeit in getanze Formen.

Dauer
Ca. 25 min

Fesselndes aktuelles Zirkusschaffen aus der Schweiz.

Copyright Fotos Jeanine und Ana: Philippe Deutsch

 

 

Trailer 122x244

 

Samstag , 21. April 2018
um 20:00 Uhr

Jetzt reservieren


Sonntag , 22. April 2018
um 18:00 Uhr

Jetzt reservieren


Preise

30.00 CHF Normalpreis
20.00 CHF Ermässigt (Legi/ Kulturlegi)
10.00 CHF Kinder 5 bis 15 Jahre

Details

Kategorie Neuer Zirkus
Ort Theater/Trainingshalle
Publikum ab 8 Jahren

Tags

Neuer Zirkus Tanz Jonglage