«Zwischenroime»

In Kooperation mit der Gruppe oimoi - junges theater zürich bietet das Zwischenroime Festival ein Programm von drei Tagen Theater, Tanz, Zirkus und allen Begegnungen dazwischen:

Zwischenroime steht für neue Möglichkeiten, die sich durchs Zusammenspannen eröffnen. Mit der kooperation von der Gruppe oimoi – junges theater zürich und dem Zirkusquartier Zürich wird der Wert des Zwischenraums geschaffen. In diesen Roimen entsteht ein vielseitiges, kurzweiliges Programm von Workshops vom Zirkus Chnopf, Theater- und Tanzstücken sowie eine multidimensionale Installation.

 

DAS GESAMTE FESTIVAL PROGRAMM IN DER ÜBERSICHT:

 

FREITAG, 1. OKTOBER

AB 18 UHR EINLASS UND INSTALLATION I miss you but i'm happy

19:30 – 20:35   Kaiser

21:00 – 22:00  Rastlos

 

SAMSTAG, 2. OKTOBER

14:00 – 15:30   Diabolo-Workshop, Zirkus Chnopf

16:00 – 17:30   Strapaten-Workshop, Zirkus Chnopf

AB 18 UHR EINLASS UND INSTALLATION I miss you but i'm happy

18:30 – 19:35     Kaiser

20:00 – 20:30  A.I. 2.0

21:00 – 22:00   Rastlos

Ab 22:00 Afterparty mit Paul Kult

 

SONNTAG, 3. OKTOBER

14:30 – 16:00     Diabolo-Workshop, Zirkus Chnopf

AB 16 UHR EINLASS UND INSTALLATION I miss you but i'm happy

17:00 – 18:00    Rastlos

18:30 – 19:00    A.I. 2.0

 

TICKETS

Es gibt jeweils ein Freitag-Ticket, ein Samstag-Ticket oder ein Sonntag-Ticket. In diesem Ticket sind dann jeweils alle Vorstellungen dieses Tages integriert. Tickets für einzelne Aufführungen gibt es an der Abendkasse (nach Verfügbarkeit).

 

WEITERE INFORMATIONEN

Für die Zwischenroime gilt die Zertifikatspflicht: Wir dürfen Zutritt zum Festival nur mit einem gültigen Covid-19-Zertifikat plus einem amtlichen Ausweis gewähren. Alle Informationen dazu hier.

 

Das Festival Zwischenroime wird unterstützt von:

Paul Schiller Stiftung Migros Kulturprozent oimoi Zirkusquartier Zürich Zirkus Chnopf

Herzlichen Dank!