Räume

Das Zirkusquartier ist Zürichs Ort für Companies und Artist*innen.

In seiner unkonventionellen und offenen Atmosphäre entstehen spannende transdisziplinäre Projekte und Kollaborationen, es wird zusammen geprobt, trainiert und gefachsimpelt. Weil wir wissen, wie schwierig es ist, für zeitgenössischen Zirkus geeignete Produktions- und Spielstätten zu finden, möchten wir die Räumlichkeiten im Zirkusquartier mit allen Zirkus- und Theaterschaffenden teilen.

Belegung Zirkushalle

Täglich ab 16 Uhr ist die Halle für Kurse reserviert.

Zur Reservation bitte eine eMail-Anfrage an die Koordination schicken.

Vergabe

Grundsätzlich stehen die Räumlichkeiten allen offen, welche das solidarische Grundprinzip verstanden haben und danach handeln.

Bei der Vergabe der Zeitfenster setzen wir folgende Prioritäten: Zirkus kommt vor Tanz und Theater, Companies haben Vorrang vor Einzelartisten, Newcomer vor alten Hasen.

Raummiete für Kurse im Zirkusquartier

Zirkushalle

Herzstück des Zirkusquartiers ist die Zirkushalle, die auch als Theater bespielt wird.

Stageplan runterladen

  • 8.3m x 9.65m bespielbare Fläche, 6.25m Höhe
  • Aufhängepunkte und Verankerungen auf 5.6m und 6.25m Höhe
  • zweckmässige Licht- und Toneinrichtung
  • rund 120 Sitzplätze (inkl. Galerie)
  • Pellet-Heissluftheizung
  • Ballettstangen und -spiegel, Vertikaltücher, Trapez, Trampolin, Schleuderbrett...
  • Grosse Tore direkt zur Strasse (mit leichten Fahrzeugen befahrbar)

Werkhalle

Rohe, ungeheizte Halle mit Graffiti-Wänden und hohen Toren. Geeignet als Werkstatt oder für spezielle Veranstaltungen.

  • 12x9.50 Meter Fläche, 6m Höhe
  • Betonboden
  • Keine Tribüne, keine technische Grundeinrichtung
  • Mit Fahrzeugen befahrbar

Bar/Galerie

Ein langezogener, multifunktionaler Raum mit voll ausgestatteter Bar für kleine Veranstaltungen bis 45 Personen. Dieser Raum ist das Foyer des Theaters.

Aussenplatz

Rund 24m x 30m Kiesplatz für Freilichtspektakel, Strassentheater oder Märkte... Ein Barwagen ist vorhanden und wird bei Shows, Festivals etc. vom Zirkusquartier betrieben.

Bandraum

Kleiner, fast schalldichter Raum für maximal drei Musiker*innen. Elektroheizung.

Preise

Diese Preise gelten für Kulturschaffende. Kommerzielle Preise auf Anfrage.
Gönnermitglieder des Vereins Zirkus Chnopf erhalten generell 50% Rabatt auf den untenstehenden Tarif. Der Gönnerbeitrag beträgt 250.– jährlich.

Zirkushalle: Kurzmiete für Trainings/Proben
1h nicht-exklusiv (ohne Reservation, gemeinsames Trainieren) 5.–
1 Tag nicht-exklusiv (9–16 Uhr) 35.–
1h reserviert 15.–
1 Tag reserviert (9–16 Uhr) 100.–
Zirkushalle: Miete für Proben/Veranstaltungen
(inkl. Heizung, Strom/Wasser, Tonanlage, Basis-Lichtequipement. Exklusive Reinigung!)
Wochentag (pro Tag) 100.–
Wochenende (pro Tag) 150.–
Wochenende (beide Tage) 250.–
Woche (Mo–Fr, 9–16 Uhr) 400.–
Woche (Mo–So) 500.–
Aussengelände
(inkl. Strom/Wasser)
Wochentag (pro Tag) 50.–
Wochenende (beide Tage) 150.–
Woche (Mo–So) 300.–

Alles Weitere auf Anfrage.