Image for Boden-Akro Intermediate

Boden-Akro Intermediate

Mit Ulla Tikka und Jérémy Henchoz

19. August. 2024 bis 13. Februar 2025
Dienstag 18:45 - 20:15
Ort:
Spiegelsaal
Alter:
Ab 14 Jahren
Level:
Mittelstufe mit guter Grundfitness
Preis:
882.00 CHF   Normalpreis
630.00 CHF   Legi/Kulturlegi
Leitung:
Ulla Tikka und Jérémy Henchoz

Im Kurs Bodenakrobatik Intermediate lernst und vertiefst du verschiedenste akrobatische Elemente je nach persönlichem Niveau. 

Kursinhalte sind unter anderem folgende Punkte: 

  • Verschiedene Wege für Aufwärmen, Stretching/Dehnen ausprobieren 
  • Flick Flack, Überschlag, freies Rad, Kopfkippe, etc.
  • Erlernen eines Repertoires an tanzakrobatischen Elementen und den spielerischen Umgang damit  
  • Basic Technik in Handstand mit verschiedenen Aufgängen und Positionen kennenlernen 
  • Erlernen eines möglichst sparsamen, organischen Umgangs mit dem eigenen Körper

Voraussetzung: Du solltest eine solide Grundfitness und etwas Akrobatik-Erfahrung mitbringen. Für Anfänger:innen eignet sich der Kurs Handstand & Bodenakro Mix am Dienstag um 17:30 und am Mittwoch um 20:30 Uhr. 

Kleidung: Bequeme Sportkleidung. In den Wintermonaten empfehlen wir für vor und nach dem Kurs lange Trainingskleidung.  

Ulla Tikka

Nach der Matura in Finnland hat sich Ulla Tikka in Paris und Berlin zur Seiltänzerin ausbilden lassen (Abschluss 2000). Sie ist weltweit mit verschiedenen zeitgenössischen Circus-Compagnien aufgetreten (u.a. Cirkus Cirkör und Les Colporteurs) und hat dann immer mehr mit Eigenproduktionen ihren künstlerischen Drang befriedigt (u.a. «PuuPääT», «Installation», «ohne Louis», «Humala»). Parallel zu ihrer Bühnentätigkeit arbeitet sie als Dozentin für Akrobatik und Seiltanz. In den letzten Jahren hat sie immer wieder auch Herausforderungen als Choreographin und Regisseurin angenommen (u.a. Zirkus Chnopf, Circus Monti, Fahraway). Ulla Tikka ist auch Mitbegründerin des zeitgenössischen Zirkus-Festival Gadjo in Winterthur. 

Jérémy Henchoz

Jérémy tritt als vielseitiger Künstler mit unterschiedlichsten Disziplinen in den Shows der Compagnie En Show auf. Er wurde an der Zirkusschule „Circobello“ und an der Zirkusschule Lausanne (ECL) ausgebildet und hat sich auf Partnerakrobatik, Bodenakrobatik und Feuerspucken spezialisiert. Er liebt es sein Wissen an jüngere Akrobat:innen weiterzugeben und hat dafür einen Master of Arts im Unterrichten für Sport, Mathematik sowie Ethik und Religionskultur auf Sekundarstufe erworben. Jérémy ist zudem ein leidenschaftlicher Geiger und hat sein Abschlusszertifikat mit Auszeichnung am Konservatorium Neuenburg erhalten.

Allgemeine Infos
  • Online-Buchung ab 1. Juli 2024 10 Uhr morgens offen.
  • Kursinfos: Der Kurs findet 1x wöchentlich statt (ausser in den Schulferien und an allgemeinen Feiertagen) und dauert 90 Minuten.
  • Start des Kurses: 20. August (ab Ende Schulsommerferien 2024) 
  • Kursdauer: 21 Lektionen bis 11. Februar (bis Start Sportferien 2025)
  • Kursfreie Daten Dienstag: 3.9. (Festivalwoche im Zirkusquartier) / 8.10. & 15.10. (Herbstferien) / 24.12. & 31.12. (Weihnachtsferien) 
  • Einstieg: Der Einstieg in den Kurs ist während der laufenden Session bei freier Kapazität immer möglich. Einfach online einbuchen.
  • Neubucher:innen: Die erste Stunde ab Buchungsdatum gilt immer als Schnupperstunde und kostet CHF 20. Danach kann definitiv über die Buchung entschieden werden. Die An- oder Abmeldung für die ganze Kurs-Session muss drei Tage nach besuchter Schnupperstunde per Mail (kontakt@zirkusquartier.ch) bei uns eintreffen. Danach gilt der Kurs als gebucht.
  • Schnupperstunde: Siehe Punkt Neubucher:innen.
  • Einzelstunden können nicht gebucht werden, nur jeweils die ganze Session ab Einstiegsdatum. Die Rechnung wird entsprechend angepasst.  
  • Ermässigungen: LEGI & KULTURLEGI. Bei Kinderkursen akzeptieren wir ebenfalls LEGI und KULTURLEGI der Eltern. Auf den zweiten gebuchten Kurs geben wir pro Lektion 5 Franken Rabatt. 
  • Kursbestätigungen werden auf Anfrage verschickt.
Preis: Lektion: Session (21 Lektionen):
Normalpreis: 42.00 CHF  882.00 CHF  
Legi/Kulturlegi:30.00 CHF 630.00 CHF